Skip to main content

Die Gelenkarmmarkise: Der Allrounder-Sonnenschutz für den Garten?

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem schicken Sonnenschutz für ihre Terrasse sind, aber nicht allzu viel Geld ausgeben wollen, dann ist die Gelenkarmmarkise genau die richtige Markise für Sie! Die Gelenkarmmarkise ist die wohl am weitesten verbreitete Markisenart. Dies liegt nicht nur an ihrem praktischen Antrieb, der damals den kompletten Markisenmarkt revolutionierte, sondern auch an ihrem exzellenten Preis/Leistungsverhältnis. Dies liegt unter anderem daran, dass Sie im Vergleich zu einer Kassettenmarkise relativ günstig ist, jedoch den selben Sonnenschutzfaktor hat. Lediglich in Sachen Lebensdauer, Optik und Extras ist die Kassettenmarkise der Gelenkarmmarkise voraus. Die Gelenkarmmarkise wird über Konsolen mit dem Mauerwerk oder einer sonstigen Unterkonstruktion (Dachsparren, Balkonplatte, etc.) verschraubt. Wichtig hierbei ist, dass der Untergrund stabil ist. Hauptbestandteil der Gelenkarmmarkise sind zwei oder mehrere Arme welche das Markisentuch waagerecht oder mit leichter Neigung vom Tuchhalter wegdrücken. Die Neigung kann dabei je nach Wunsch variiert werden. Des Weiteren wird, wie bereits gesagt, zwischen offenen Gelenkarmmarkisen und geschlossenen Gelenkarmmarkisen, oder auch Kassettenmarkisen unterschieden. Hauptunterschied hierbei ist die Tuchwelle, welche bei der „offenen Gelenkarmmarkise“ sichtbar ist, jedoch den Witterungsumständen schutzlos ausgeliefert ist. Bei der „Kassetten Gelenkmarkise“ befindet sich die Tuchwelle in eine Kassette oder in einem Kasten, welcher das Markisentuch vor schädlichen Witterungseinflüssen schützt und somit eine längere Lebenszeit der Markise garantiert.

Top 3 Gelenkarmmarkisen

Jarolift Gelenkarmmarkise Basic mit Volant

Modell max. Ausfahrweite (m)Neigungswinkel verstellbarUV-SchutzFarbe Preis
1 Jarolift Gelenkarmmarkise Basic mit Volant Jarolift Gelenkarmmarkise Basic mit Volant
1,5m-3m30+Weiss

229,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen
Die Jarolift Gelenkarmmarkise Basic mit Volant ist in den verschiedensten Maßen(4 verschiedene Standardgrößen) und Designs ( 10 verschiedene Stoffdesigns) erhältlich. Am Besten schauen Sie einfach selbst nach und entscheiden, welche am Besten zu ihnen und ihren Garten passt. Sollte selbst das größte Maß der Jarolift Gelenkarmmarkise Basic zu klein sein, sollten Sie sich die Jarolift Gelenkarmmarkise Basic Plus anschauen, welche noch ein ganzes Stück größer ist.

Jarolift Gelenkarmmarkise Basic mit Volant

Jarolift Gelenkarmmarkise mit Volant

Die Jarolift Gelenkarmmarkise Basic ist in den verschiedensten Stoffdesigns erhältlich.

Wer eine Gelenkarmmarkise mit einer großen Designvielfalt (10 verschiedene Sto
bedingt die Jarolift Gelenkarmmarkise Basic ansehen. Ihre gute Verarbeitung sowie Stabilität verdankt Sie einer doppelten Stahlseilführung. Durch die Kunststoffummantelung an der Stahlseite wird außerdem noch ein gering
er Abrieb und Verschleiß sichergestellt. Darüber hinaus werden die Gestellteile und die Tuchwelle hochwertig lackiert, wodurch ein besonders guter Schutz vor Witterungseinflüssen sichergestellt ist. Des Weiteren sind die Schrauben, die für die Wandbefestigung benötigt werden, im Gegensatz zu den meisten Schrauben im Handel aus rostfreiem Edelstahl. Dies verhindert, dass sich schädlicher Rost an der Markise bildet und der Markise optische, sowie technische Schäden zufügt. Auch ist es möglich, ein optional erhältliches Regenschutzdach für die Markise zu kaufen, um der Markise schädliche Witterungseinflüsse zu ersparen und um auf eine ähnliche Lebensdauer wie die einer Halb- oder Vollkassettenmarkise zu kommen. Wir empfehlen allerdings, falls Sie vorhaben, die Jarolift Gelenkarmmarkise zusammen mit dem Regenschutzdach, auf eine Halbkassettenmarkise zurückzugreifen. So ersparen Sie sich lästiges Herumgeschraube, sowie unnötige Kosten, da eine Halbkassettenmarkise in den meisten Fällen sogar günstiger ist (Das Regenschutzdach von Jarolift finden Sie hier).

Jarolift Gelenkarmmarkise Basic mit Volant

Die Jarolift Gelenkarmmarkise Basic im Weinroten Design

Die Markise ist TÜV geprüft, bietet einen UV-Schutz von 30+ und entspricht der Windwiderstandsklasse 2. Das Markisentuch besteht aus hochwertigem, wasserfestem Polyesterstoff, welches pflegeleicht ist und auch nach längerer Benutzung nur minimal ausbleicht. Die Lichtechtheit des Stoffs beträgt Stufe 4. Die Markisenkurbel befindet sich auf der linken Seite. Eine Motornachrüstung kann allerdings jederzeit selbst vorgenommen werden und
ist sehr zu empfehlen, da der Motor ebenfalls von der Firma Jarolift ist und somit keine Kompatibilitätsprobleme bestehen. Außerdem ermöglicht der Motor eine bequemere Bedienung, als es mit einer Markisenkurbel der Fall ist (Den Jarolift Markisenmotor finden Sie hier).

 

Der Neigungswinkel ist individuell von 0 bis 30 Grad einstellbar. Eine Wasserwaage ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten und soll ein exaktes Einstellen der Arme ermöglichen. Es ist allerdings zu empfehlen, seine eigene Wasserwaage zu benutzen, da die im Lieferumfang enthaltene Wasserwaage alles andere als ausreichend ist. Um die Gelenkarmmarkise ebenfalls an einer Decke oder einem Dachsparren zu befestigen zu können, bietet Jarolift die Markisen-Universalkonsole an.

Nachteil an der Jarolift Gelenkarmmarkise Basic ist, dass keine Schrauben oder Dübel im Lieferumfang enthalten sind und separat erworben werden müssen. Darüber hinaus ist der Service eher mittelmäßig.

Fazit:

Zusammenfassend kann die Jarolift Gelenkarmmarkise Basic vor allem dank ihrer großen Individualität, aufgrund vieler optional erhältlicher Extras, sowie einer großen Designvielfalt punkten. Allerdings wirken sich diese ganzen Extras auch negativ auf den Preis aus. Außerdem weist sie eine lange Lebensdauer, dank Details wie einer doppelten Stahlseilführung auf. Einziger wirklicher Nachteil der Markise sind die nicht mitgelieferten Schrauben und Dübel. Darüber lässt sich allerdings hinweg schauen, wenn man bedenkt, was für eine tolle Markise man für einen günstigen Kostenaufwand bekommt.


229,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Primrose günstige Gelenkarmmarkise

Modell max. Ausfahrweite (m)Neigungswinkel verstellbarUV-SchutzFarbe Preis
1 Primrose günstige Gelenkarmmarkise Primrose günstige Gelenkarmmarkise
2m-3m50+

179,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen
Die günstige Gelenkarmmarkise von Primrose ist in den Breiten 2,0m, 2,5m, 3m, 3,5m 4m, jeweils in verschiedenen Stoffdesigns erhältlich. Am Besten schauen Sie einfach selbst nach und entscheiden, welche am Besten zu ihnen und ihren Garten passt.

Primrose günstige Gelenkarmmarkise

Primrose günstige Gelenkarmmarkise

Die günstige Gelenkarmmarkise von Primrose im mehrfarbigen Design.

Sie suchen nach einer guten Gelenkarmmarkise, möchten jedoch nicht allzu viel Geld ausgeben? Dann sind Sie mit der günstigen Gelenkarmmarkise von Primrose gut bedient. Die Markise hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis vorzuweisen, da Sie besser verarbeitet ist, als die Meisten vergleichbaren Gelenkarmmarkise auf dem Markt. Sie hat zum Beispiel einen schwereren (300g/qm) Stoff als die meisten Konkurrenten, ist allerdings nicht ganz so stabil, wie die Standardmarkisen von Primrose. Der Markisenstoff ist außerdem noch wasserfest und hat einen UV-Schutzfaktor von 50+, das heißt, dass 98% der schädlichen UV-Strahlen vom Markisentuch blockiert werden und so ihrer Haut nicht mehr schaden können. Sie sollten allerdings beachten, dass die Markise primär als Sonnenschutz, und nicht als Regenschutz dient und Sie die Markise bei starkem Regen ohne Frage einfahren sollte, da der Druck, den der Regen auf die Markise ausübt, die Gelenke beschädigen kann. Außerdem kann es zur irreparablen Schäden am Stoff geben, wie zum Beispiel Stoff- oder Schimmelflecken. Für eine lange Lebensdauer sorgt außerdem noch der hochwertige, pulverbeschichtete Aluminium Rahmen, sowie die vordere Aluminiumstange, die dafür sorgt, dass der Markisenstoff gleichmäßig fällt und sich keine Falten im Stoff bilden. Die maximale Ausfahrweite beträgt 2m, was nicht überragend, aber noch in Ordnung ist. Die Markise kann dank eines praktischen Kurbelmechanismus bis zu ihrer maximalen Ausfahrweite individuell eingestellt werden. Links an der Markise befindet sich die Kurbel dazu. Der Neigungswinkel ist dank der speziell entwickelten elliptischen Gelenkarmen von fast horizontal bis zu einem relativ steilen Winkel von circa 3 Grad unterhalb der Horizontalen einstellbar. Die Montage sollte keine große Herausforderung sein. Es ist möglich, die Markise nicht nur an der Wand zu montieren, sondern auch noch an der Decke, sowie an einem Fenstersturz. Für die Montage an einer Decke, sowie an einem Fenstersturz benötigen Sie nur die Balkon- und Deckenhalterung für günstige Standardmarkisen von Primrose.

Fazit:

Die günstige Gelenkarmmarkise von Primrose ist vor allem eine Markise mit einem hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis. Einziger Nachteil daran ist, dass Sie deshalb nicht ganz so stabil wie die Standardmarkisen von Primrose. Dies sollte allerdings bei pfleglicher Benutzung kein großes Problem darstellen.


179,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Vorteile Gelenkarmmarkise

Um einmal die grundlegenden Vorteile einer Markise, wie Schutz vor den schädlichen UV-Stralen und dem grellen Licht der Sonne außen vor zu lassen, sehen Sie hier alle Punkte der Gelenkarmmarkise, die für eine Anschaffung sprechen einmal im Überblick:

  • einfache Montage: Die Markise wird über Konsolen mit dem Mauerwerk oder einer sonstigen Unterkonstruktion (Dachsparren, Balkonplatte, etc.) verschraubt. Durch kurzes Bohren im Mauerwerk kann die optimale Befestigung der Gelenkarmmarkise garantiert werden. Jetzt müssen nur noch Konsolen über Schraubbefestigungen montiert werden, damit die Gelenkarmmarkise in die Konsolen eingehängt werden kann. Wenn ihre Gelenkarmmarkise über einen Rohrmotor, welcher in der Welle angebracht wird verfügt, lassen sich Wind-, Sonnen und sogar Regensensoren einfach integrieren, wodurch eine längere Lebenszeit gewährleistet ist.
  • simple Bedienung: Die Bedienung einer Gelenkarmmarkise ist sehr simpel. Man unterscheidet dabei zwischen dem Antrieb per Elektromotor, welcher über eine Fernbedienung gesteuert werden kann und einem manuellen Antrieb, welcher per Hand über eine Kurbelstange ausgeführt wird. Wobei gerade bei einer großen Markise ein Elektromotor sehr empfehlenswert ist, da andernfalls die gesamte Ausfahrweite welche oft ganze 3 Meter beträgt, per Hand ausgefahren werden muss.
  • verstellbarer Neigungswinkel: Um ihre Markise optimal an ihren Garten und die dort gegebenen Bedingungen anzupassen, ist es möglich, den Neigungswinkel bei der Montage individuell anzupassen. So  Wichtig hierbei ist aber, dass der Neigungswinkel immer mindestens 15° betragen sollte, da sich bei Regen sonst Wassersäcke bilden könnten, welche durch die hohe Belastung auf die Markise das Mauerwerk beschädigen könnten.
  • Überwinterung: In der kalten Jahreszeit wird die Markise durch das meist schlechte Wetter nicht mehr benutzt und fällt der Witterung zum Opfer. Die Gelenkarmmarkise hat den Vorteil, dass sie mit Konsolen am Mauerwerk verbunden ist und somit durch lösen der Schraubbefestigungen einfach demontiert werden kann. Dies hat den Vorteil, dass die Markise im trockenen gelagert werden kann und gut geschützt den Winter überstehen kann.
  • Kostenfaktor: Die Gelenkarmmarkise hat im Vergleich zu anderen Markisen ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Sie bieten dem Kunden ein hochwertiges Produkt mit bewährter Technik, schlankem Design und einer modernen Stoffkollektionen zu fairen Konditionen.

Nachteile einer Gelenkarmmarkise

Wie jedes andere Produkt zieht natürlich auch die Gelenkarmmarkise einige Nachteile mit sich. Einerseits muss die Markise schon bei dem kleinsten Wetterumschwung eingefahren werden, da sie sonst durch starken Wind oder Regen beschädigt werden kann, dies ist jedoch kein spezielles Problem der Gelenkarmmarkise, sondern natürlich auch bei anderen Markisen der Fall. Außerdem ist die Gelenkarmmarkise im Gegensatz zu der Kassettenmarkise im eingefahrenen Zustand nicht vor äußeren Wetterumständen geschützt, wodurch Sie natürlich nicht so langlebig ist. Allerdings kann auch eine Gelenkarmmarkise bei guter Pflege, zum Beispiel wenn man Sie im Winter abmontiert und sicher verstaut wird, auf eine lange Lebensdauer kommen.

Was Sie vor dem Kauf ihrer Gelenkarmmarkise unbedingt beachten sollten!

Bevor Sie sich für den Kauf einer Gelenkarmmarkise entscheiden sollten Sie unbedingt ein paar Dinge beachten:

  1. Immer Preis/Leistung beachten! Grundsätzlich sollte man bei dem Kauf einer Gelenkarmmarkise immer das Verhältnis von Preis zu Leistung beachten. Natürlich spielt die jeweilige Optik der Markise eine starke Rolle bei der späteren Kaufentscheidung, jedoch sollte man es nicht übertreiben und am Ende schlechte Qualität zum hohen Preis kaufen, nur weil einem die Markise optisch sehr gefällt. Lesen Sie einfach unsere Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Markisen, um sich ein Bild zu machen, ob sich der Kauf wirklich lohnt.
  2. Empfehlenswerte Extras: Es ist auf jeden Fall sinnvoll, sich Extras wie einen Elektromotor inklusive Fernbedienung und gegebenenfalls Wind- und Sonnenautomatik. Nicht nur um eine leichtere Bedienung der Markise zu ermöglichen, sondern auch, wie in diesem Fall die Markise bei entsprechenden Witterungsbedingungen automatisch ein- und ausfahren zu lassen, was sich ebenfalls wieder positiv auf die Lebensdauer der Markise auswirkt.

Wie montiere ich eine Markise an meiner Hauswand oder meinem Dachsparren?

Einer der größten Sorgen von Kunden, die eine Markise online kaufen ist die Montage. Ist es schwierig eine Markise an meiner Hauswand/meinem Dachsparren zu befestigen? Muss ich gelernter Handwerker sein um eine Montage problemlos durchführen zu können? Die Antwort ist natürlich: Nein! Sie müssen weder gelernter Handwerker sein, noch ist es sonderlich schwierig eine Markise zu installieren. Wie einfach das Ganze sein kann zeigen ihnen diese beiden Videos:

Markise an der Wand montieren – Anleitung

Markise am Dachsparren montieren – Anleitung

Extras und Zubehör für ihre Gelenkarmmarkise

Wie auch schon bei der Kassettenmarkise, gibt es auch bei der Gelenkarmmarkise viele Extras und Zubehör, welche Ihre Markise nicht nur optisch sondern auch funktional verbessert. Jedoch sollten sie bei dem Kauf darauf achten, dass die gewünschten Extras schon vorab verbaut sind um einer aufwendigen Installation aus dem Weg zu gehen.

  • LED Lichter: LED Lichter machen es möglich, auch noch zu später Stunde auf der Terrasse zu entspannen und sie sehe darüber hinaus auch noch toll aus.
  • Heizstrahler: Mit einem an der Markise angebrachtem Heizstrahler kann man es auch noch an kälteren Tagen auf der Terrasse aushalten ohne zu frieren.
  • Sonnenautomatik: Mithilfe einer Sonnenautomatik wird die Markise automatisch entsprechend der aktuellen Sonn- und Wetterverhältnisse ein- und ausgefahren.
  • Wind-/Regenwächter: Ein weiteres empfehlenswertes Extra ist der Wind- und Regenwächter. Dieser sorgt dafür, dass die Markise bei Regen oder starkem Wind automatisch eingefahren wird und so Schäden an der Markise verhindert werden. Ein Extra, was sich besonders positiv auf die Lebensdauer der Markise auswirkt.